warning icon

BIRTE

Bielefelder Rechentest

Der standardisierte, computergestützte Bielefelder Rechentest, diagnostiziert in der Mitte des zweiten Schuljahres solche mathematischen Kompetenzen, die bis zu diesem Zeitpunkt erworben sein sollen, um ein erfolgreiches Weiterlernen zu ermöglichen. Die Ergebnisse der SchülerInnen können direkt miteinander verglichen werden und anhand von bundesweiten Vergleichswerten eingeordnet werden. Dies ist eine sinnvolle Basis für eine individuelle Förderung, orientiert am Leistungsstand der SchülerInnen.