warning icon

Unsere Offene Ganztagsschule


Die Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf und insbesondere die Unterstützung alleinerziehender und berufstätiger Eltern hat das Aufgabengebiet der Schule verändert. In der OGS erhalten die Kinder jeden Tag ein warmes Mittagessen. Die Hausaufgabenbetreuung ermöglicht den Kindern nach der OGS Betreuung ihre freie Zeit mit Spiel, Sport und den Eltern zu verbringen.

Als erweitertes, bedarfsorientiertes Angebot für Grundschulkinder bietet die OGS daher eine verlässliche Betreuung bis 16.00 Uhr an, mit einem zusätzlichen Vertrag bis 17,00 Uhr an. Durch die Zusammenarbeit von Schule, verlässlicher Schule, offener Ganztagsschule und außerschulischen Partnern, wie z.B. Sportvereinen, der Kunst- oder Musikschule, werden in der Barbaraschule viele Angebote aus einer Hand am Standort Schule gebündelt und zusammengeführt.
 
Um eine kontinuierliche Arbeit in der OGS zu ermöglichen, sind als verbindliche Abholzeiten 15.00 Uhr und 16.00 Uhr festgelegt.

Damit kurze Beine, kurze Wege haben und Kinder einer Schule gleichberechtigt gefördert werden, ist die Barbaraschule mit der offenen Ganztagsschule zu einem ganztägig geöffnetem Haus des Lernens und Lebens geworden.

Werfen Sie unter "Aktuelles" einen Blick hinter die Kulissen. Dort gewährt die OGS  Einblick in ihren Alltag, berichtet von Ausflügen und Festen und präsentiert Ergebnisse aktueller Projekte.


Ansprechpartner

Frau Feick (Leiterin)
Tel.: 02 09/4 02 93 90

Betreuungszeiten im Überblick

während der Schulzeit:
11.45 - 16/17.00 Uhr

Bei einem Betreuungsbedarf ab 8.00 Uhr ist ein Besuch der Verlässlichen Schule möglich.