warning icon

Hunde- und Rabenklasse

Schuljahr 2016/17

Let´s work in our "That´s me book"

Als Vorbereitung auf die weiterführende Schule wiederholen wir momentan wichtige Themen der Grundschulzeit. Dafür arbeiten wir im that's me book, welches ein Heft für die vierte und fünfte Klasse ist. Hier können wir zeigen, was wir in den letzten Jahren alles gelernt haben.





Malen wie van Gogh!

Nicht so leicht!
Es erfordert ein gutes Maß an Leidenschaft - hineingegeben in den Pinselstrich und in die Wahrnehmung des bewegten Kosmos!
4b Kunstunterricht





Kreise in der Kunst nach Wassily Kandinsky



Uhr - Zeit , Lebenslauf, Stein im See, Jahresuhr, Zentrierung, Rad, Entwicklung, Ewigkeit, Runder Tisch ( Familie, Gemeinschaft)

Mit diesen Bedeutungen haben wir uns im Kunstunterricht beschäftigt und nach einer Bildbetrachtung zu Wassily Kandinsky zunächst Kleinformate gemalt, die für die Umgestaltung eines Tisches genutzt wurden, um den wir uns oft in einem Kreis versammeln. Nun ist unser Kunsttisch ein Schmuckstück in der Mitte der Klasse. 4b.

Die großformatigen Bilder haben wir als Notation und Inspiration genommen, um auf der Geige und auf den Querflöten dazu Musik zu erfinden. Da entstand ein Rondo!

Der Wunschpunsch von Michael Ende


Literaturunterricht, der mit einem Leseabend begann.

Es gilt, die Welt von den bösen Kräften, wie Habgier, fehlende Menschenliebe, Umweltzerstörung und Selbstsucht zu befreien. Professor Irrwitzer und Tante Tyrannia sind dabei, die Welt zu vernichten. Ein kleiner Kater und ein schlauer Rabe haben es sich zur Aufgabe gemacht, das zu verhindern. Wir haben dazu gemalt. Sind die beiden auf den Bildern zu finden? 4b

Gemeinsam stärkten wir unsere Leselust bei unserem Leseabend am 8.Dezember 2016!

Nachdem wir zunächst unserer Lehrerin beim Vorlesen des Buches "Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch" von Michael Ende zuhörten, stärkten wir uns anschließend am gesunden Buffet und tranken heißen Kakao sowie Kinderpunsch. Danach durften wir selbst unsere Lieblingsbücher lesen und lauschten abschließend der selbstgeschriebenen Geschichte unserer Klassenkameradin. Ungern verließen wir zum Schluss den gemütlichen Klassenraum mit seiner stimmungsvollen Atmosphäre.
                       


              

Der blaue Baum

So heißt ein Bild von Piet Mondrian.

Geheimnisvoll - ist er doch gar nicht blau.

Und das Mondlicht - ist auch noch nicht da.

Aber bald - denn die Bilder sind fast fertig, lüftet sich das Geheimnisvolle in den Bildern der Kinder der 4b.

                      
                      

Lucky on tour...

Klassentier-Geschichten:
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy

Da lacht der Kürbis!

Denn er darf noch etwas länger bei uns in den Klassenräumen bleiben und uns mit froher Herbsteslaune verwöhnen. Auch unsere neuen Whiteboards laden zur Bilderausstellung ein.



Sport verbindet:


Around the year

Im Englischunterricht erweitern wir momentan unseren Wortschatz und unsere Redemittel im Bereich "around the year". Besonders viel Spaß macht uns dabei ein Lied über die englischen Monate, bei dem wir jeweils in unserem Geburtsmonat aufstehen müssen.

               
               

Ich bin anders als, du bist anders als, er ist anders als, sie..

... ist nicht nur ein Lied im Musikunterricht, sondern auch Anregung im Kunstunterricht, individuelle Stabpuppen zu gestalten, die genau davon erzählen.
Vom Anderssein!

Wer ist meine Figur?
Warum sieht sie so aus und nicht anders?
Welche Eigenschaften hat sie?

Haben wir Antworten auf diese Fragen gefunden, kann das Spiel mit ihnen im Schranktheater beginnen! Dann enstehen im Deutschunterricht individuelle Sprechtexte, die die Puppen lebendig werden lassen.




Zeus ist gestartet!

In den vierten Klassen heißt es diese Woche "Frühstück mit Zeitung"! Wir nehmen uns Zeit, die interessanten Artikel für Kinder auszuwählen und zu lesen.

Wie entsteht eine Zeitung? Wie liest man sie? Wie prüft man die Informationen?

Wir machen eine Schülerzeitung!


                          

Wir lesen.
Wir sammeln.
Wir gestalten.
Unsere Zeitungstagebücher entstehen!




Schädlich oder nützlich?

Dieser Frage ging der Jahrgang 4 direkt im Anschluss an die Ferien zum Thema Insekten nach.

Im Sachunterricht krabbelte es in Becherlupen. Es wurde genau beobachtet, gefragt und nachgelesen. Ist diese Libelle ein Männchen oder Weibchen?

Eifrig forschten die Kinder nach und bereiteten Vorträge bzw. kleine Referate über ein selbst gewähltes Insekt in Partnerarbeit vor. Natürlich gab es im Anschluss Applaus für die Vortragenden!