warning icon

Erdmännchen- und Affenklasse

Monsterhafte Lesezeichen

Mit unseren neuen Lesezeichen macht uns das Lesen ab sofort noch mehr Spaß!




Wir wiederholen die Inhalte des 1. Schuljahres

Bevor wir im Mathematikunterricht den Zahlenraum bis 100 erobern, wiederholen wir an verschiedenen Stationen die behandelten Unterrichtsinhalte des ersten Schuljahres.
Da wir die Inhalte bereits kennen, können wir uns gut auf die neue Methode konzentrieren, bei welcher wir in unserem eigenen Tempo die Stationen erarbeiten und unseren Lernweg somit selbständig steuern.




Die Schmetterlingsforscher der Klassen 1A und 1B















Die wichtigsten Ereignisse der Karwoche

In Religion wiederholen wir die 4 wichtigsten Ereignisse der Karwoche. Die Gegenstände und Bilder erinnern uns an das, was wir vor Ostern über den schweren Weg Jesu erfahren haben.
1. Palmsonntag:


2. Gründonnerstag:


3. Karfreitag


4. Ostern, die Frauen am leeren Grab


Nach dem Dunkel des Todes schenkt uns das Osterereignis die frohe Botschaft, dass Jesus auferstanden ist. Er hat den Tod besiegt. Das zu begreifen ist schwer! Auch wir dürfen hoffen, dass wir einst bei Gott ein neues Leben haben werden. Um dieser Botschaft ein wenig nachzuspüren, malten wir mit leuchtend hellen Farben auf schwarzes Papier ein Hoffnungsbild.






Das erste Buch

Die Kinder der 4. Klassen überreichen uns „Das erste Buch – Gelsenkirchener Kinder schreiben und malen für Kinder 2017“
Die Viertklässler haben uns daraus vorgelesen und wir haben gemeinsam in dem Buch gestöbern.





Unsere Masken

 



Im Dunkeln gut zu sehen?

Um im Straßenverkehr auch im Dunkeln gut sichtbar zu sein, haben die Erstklässler diese Woche eine Sicherheitsweste geschenkt bekommen. Mit Hilfe eines Experimentes haben wir herausgefunden, dass Kinder mit dunkler Kleidung schnell übersehen werden. Nur Kinder mit heller Kleidung und inbesondere Kinder mit einer Sicherheitsweste sind für alle sichtbar.


Wie soll ich aussehen?

In den letzten Stunden des Kunstunterrichts haben wir mit Hilfe von vorgegebenen Elementen individuell diese lustigen Figuren zusammengesetzt und gestaltet.


E wie Esel oder Ente

Wir haben das E wie Esel oder Ente gelernt. Das kleine e ist ganz schön schwer zu schreiben! So üben wir es.
              
              

Hallo Ole, hallo Leo!

In den ersten Schulwochen haben wir Leo und Ole, zwei Mitglieder der Tobi-Familie, kennengelernt und begonnen ihre Namen zu lesen und zu schreiben. Um auch erste kleine Rollenspiele in den Unterricht einbauen zu können, haben wir im Kunstunterricht die Fingerpuppen der beiden gebastelt.
                  

Räuber und Goldschatz

Wer bekommt den Schatz? Mit Hilfe dieses Würfelspiels haben wir schon ganz viel gelernt. Wir haben die Würfelbilder besprochen, weiter zählen geübt und uns einen ersten Überblick über den Zahlenraum bis 20 verschafft. Zuerst haben wir in zwei Teams an der Tafel und anschließend alleine mit unserem Tischpartner gespielt.


Die Entstehung des Apfels

             

Sport verbindet

Im Sportunterricht haben unsere Paten aus dem dritten Jahrgang einen Parcours zum Schwingen für uns aufgebaut. Gemeinsam haben wir ihn bewältigt.
                     

Wer sitzt wo?

                               Rechts-links Orientierung
                    

Wort des Tages